Maxi 350 Die kompakten, mobilen Hörprüfkabinen

Maxi 350

Die Hörprüfkabinen kommen vorwiegend in Schulen und Gesundheitsämtern sowie in der Arbeitsmedizin bei Prüfungen nach G20 zum Einsatz. Die Kabine MAXI 350 wird in „Kit“-Form zur Selbstmontage angeliefert. Optional kann ein Aufbau vor Ort vereinbart werden.

Die Kabine besteht aus 64 mm starken Elementen sowie aus einer soliden Stahlblechkonstruktion. Die Innen- und Außenwände sind hell lackiert, wobei Sonderfarben auf Anfrage möglich sind. Die Tür weist eine selbst einstellende magnetische Druckdichtung auf, womit eine optimale Störschalldämmung ermöglicht wird. In der Decke ist ein schallgedämpftes Be- und Entlüftungssystem integriert, das für ein gutes Raumklima sorgt.

Mit dem Netzkabel können die Kabinen direkt an eine Steckdose angeschlossen werden. Ein Buchsenbrett für den Anschluss der Hörer, einer Signaltaste sowie einer Gegensprechanlage ist bereits vorhanden. Die Kabine ist serienmäßig mit einem großen Beobachtungsfenster ausgestattet.

Produkt anfragen

Eigenschaften und Downloads

  • Mit Schalldämmung bis zu 52 dB
  • Für Audiometrie mit Luft- und Knochenleitung
  • Integriertes Buchsenbrett
  • Spezielle Sicherheitstür mit Magnetdichtung
  • Gutes Raumklima dank schallgedämpftem Belüftungssystem